Mit 0:0 in die Winterpause

Mit 0:0 in die Winterpause

SV Eintracht Windhagen – SG Schneifel-Stadtkyll 0:0

Dem Überraschungsteam der bisherigen Saison ist im Spiel bei der Eintracht aus Windhagen ein Punktgewinn geglückt. „In einem chancenarmen Spiel war die erste Hälfte ausgeglichen. Dabei hatten wir im Konterspiel leichte Vorteile, aber den letzten Pass nicht gut zu Ende gespielt“, resümierte SG-Trainer Jörg Stölben. In der zweiten Halbzeit kam Windhagen zu Chancen. Die SG Schneifel hielt aber dagegen und rettete das 0:0.

Stadtkyll: Koziol – Zunk, Zeimmes (64. Michels), Hamper, Kinnen, Najafi (61. Babendererde), Lenerz, Nellessen, Zapp, Weberskirch, Pidde (78. Baur)

Schiedsrichter: Maximilian Rüger (SV Oberwesel)

Zuschauer: 80

Quelle: fupa.net

Schreibe einen Kommentar