REMIS IN LETZTER MINUTE: KLEIN IN DER NACHSPIELZEIT ERFOLGREICH

REMIS IN LETZTER MINUTE: KLEIN IN DER NACHSPIELZEIT ERFOLGREICH

Kreisliga B-1 Eifel: SG Schneifel-Stadtkyll II – TuS Ahbach II, 1:1 (0:0), Ormont

In der Begegnung SG Schneifel-Stadtkyll II gegen die Reserve von TuS Ahbach trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden. Der Gast erwies sich gegen die Zweitvertretung von SG Schneifel-Stadtkyll als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In Durchgang zwei konnte sich keines der beiden Teams besonders hervortun, bis Christoph Poloczek in der 62. Minute für Thomas Schüler eingewechselt wurde. SG Schneifel-Stadtkyll II brach den Bann in der Nachspielzeit, als Philipp Bungartz das erste Tor des Spiels erzielte (93.). Die reguläre Spielzeit war bereits abgelaufen, als Peter Klein für TuS Ahbach II zum 1:1 traf (100.). Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Schiedsrichter Günther Telkes die Begegnung beim Stand von 1:1 schließlich abpfiff.

SG Schneifel-Stadtkyll II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Gastgeber neun Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von SG Schneifel-Stadtkyll II ist die funktionierende Defensive, die erst sieben Gegentreffer hinnehmen musste. Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt SG Schneifel-Stadtkyll II den zweiten Platz in der Tabelle ein.

TuS Ahbach II baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Ein Punkt reichte dem Team von Trainer Thorsten Hermes, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 20 Punkten steht TuS Ahbach II auf Platz drei. Als Nächstes steht für SG Schneifel-Stadtkyll II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:30 Uhr) geht es gegen SG Winterspelt. TuS Ahbach II tritt bereits einen Tag vorher gegen SG Obere Kyll-Gönnersdorf an (17:30 Uhr).

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Schreibe einen Kommentar