SG SCHNEIFEL-STADTKYLL II TRIUMPHIERT IN HABSCHEID

SG SCHNEIFEL-STADTKYLL II TRIUMPHIERT IN HABSCHEID

Kreisliga B-1 Eifel: SG Winterspelt – SG Schneifel-Stadtkyll II, 1:5 (1:2), Habscheid

Mit 1:5 verlor SG Winterspelt am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Zweitvertretung von SG Schneifel-Stadtkyll. SG Schneifel-Stadtkyll II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Norick Palm brachte den Gast in der 23. Spielminute in Führung. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Nicolas Görres vor den 60 Zuschauern den zweiten Treffer des Spiels für SG Schneifel-Stadtkyll II erzielte. Für das 1:2 von SG Winterspelt zeichnete Marius Heck verantwortlich (31.). Zur Pause behielt SG Schneifel-Stadtkyll II die Nase knapp vorn. Tobias Johanns verwandelte in der 67. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung von SG Schneifel-Stadtkyll II auf 3:1 aus. Für das 4:1 von SG Schneifel-Stadtkyll II sorgte Palm, der in Minute 71 zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Görres, der das 5:1 aus Sicht von SG Schneifel-Stadtkyll II perfekt machte (89.). Am Schluss siegte SG Schneifel-Stadtkyll II gegen SG Winterspelt.

SG Winterspelt befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen SG Schneifel-Stadtkyll II weiter im Abstiegssog. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von SG Winterspelt im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 41 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga B-1 Eifel. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der Heimmannschaft. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Das Team von Coach Marco Diederichs musste sich nun schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da SG Winterspelt insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Die drei errungenen Zähler lassen die Aufstiegshoffnungen von SG Schneifel-Stadtkyll II weiter wachsen. Mit nur acht Gegentoren stellt SG Schneifel-Stadtkyll II die sicherste Abwehr der Liga. SG Schneifel-Stadtkyll II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat SG Schneifel-Stadtkyll II zehn Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse von SG Winterspelt. Nach der Niederlage gegen SG Schneifel-Stadtkyll II ist SG Winterspelt aktuell das defensivschwächste Team der Kreisliga B-1 Eifel. SG Winterspelt tritt kommenden Samstag, um 17:00 Uhr, bei SG Obere Kyll-Gönnersdorf an. Einen Tag später empfängt SG Schneifel-Stadtkyll II SG ADOS-Duppach.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Schreibe einen Kommentar